Peperomia rotundifolia vermehren

Die Stecklingsgewinnung von Peperomia rotundifolia ist relativ einfach. Auf diese Weise können Sie diese schöne Peperomia-Art mit mehreren Personen teilen! Und so geht’s.

Schritt 1

Vergewissern Sie sich, dass Sie eine reife Pflanze haben, die zum Schneiden bereit ist. Es ist eine schöne Pflanze, die man schnell vermehren möchte, aber es ist wichtig, dass sie schon etwas älter und damit kräftiger ist.

Peperomia rotundifolia vermehren: Schritt 2

Schneiden Sie von der Peperomia Rotundifolia etwa 10 Zentimeter lange Stiele ab. Wählen Sie junge Stämme, da sie noch viel Wachstumskraft haben. Dies erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Ausbreitung.

Stecklinge von Peperomia rotundifolia

Schritt 3

Entfernen Sie die unteren Blätter der Peperomia Rotundifolia-Stecklinge. Auf diese Weise geben Sie dem Steckling mehr Gelegenheit, Wurzeln zu schlagen. Wenn Sie das nicht tun, können sie nur aus dem Boden herauswachsen.

Legen Sie sie dann in ein Glas mit Wasser. Achten Sie darauf, dass die Blätter nicht unter Wasser stehen.

Schritt 4

Sobald ein kleines Wurzelbündel gewachsen ist, können die Stecklinge in die Erde gesteckt werden. Halten Sie sie vorerst feucht.

Schritt 5

Wenn Sie bemerken, dass neue Blätter zu wachsen beginnen, ist der Schnitt erfolgreich. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben Ihre Pflanze erfolgreich vermehrt. Lesen Sie mehr über die Pflege der Peperomia Rotundifolia.

Haben Sie eine andere Art? Siehe dann die Seite über Peperomia vermehren.