Pflanzenpflege mit meinerPflanze

Philodendron Birkin

Inhaltsverzeichnis

Sind Sie auf der Suche nach einer einzigartigen Zimmerpflanze? Dann ist die Philodendron Birkin wirklich etwas für Sie. Diese Pflanze ist anmutig, robust und hat ein einzigartiges Aussehen. Die glänzenden Blätter haben schöne weiße Muster auf der Oberfläche. Diese weißen Muster haben der Pflanze den Spitznamen Philodendron Birkin ‚White Measure‘ eingebracht.

Dieser Philodendron ist eine schöne Ergänzung für Ihre Pflanzensammlung. Lesen Sie hier, wie Sie sich darum kümmern können.

Philodendron Birkin
Philodendron Birkin

Philodendron Birkin Pflege

Position und Licht

Berücksichtigen Sie bei der Wahl des Standorts den Sonneneinfall im Raum. Es ist nicht erwünscht, dass die Sonnenstrahlen direkt auf die Blätter des Philodendron Birkin fallen. Morgens und abends ist dies kein großes Problem, aber am heißen Nachmittag sollte es unbedingt vermieden werden. Der Grund? Direktes Sonnenlicht hinter Glas kann zu schwarzen Flecken auf den Blättern führen.

Achten Sie darauf, dass Ihre Pflanze an einem Platz mit viel indirektem Sonnenlicht steht. Da Ihre White Measure viel Licht bekommt, wird sie schnell und schön wachsen.

Berücksichtigen Sie die Temperatur

Der Philodendron Birkin White Measure hat keine sehr strengen Temperaturanforderungen. Normale Zimmertemperatur ist in Ordnung. Denken Sie daran, dass sich schnelle Temperaturschwankungen negativ auf das Wachstum der Pflanze auswirken. Diese Schwankungen werden durch einen Heizkörper, eine Klimaanlage, Zugluft oder ein offenes Fenster verursacht.

Luftfeuchtigkeit

Oben haben wir bereits den Heizkörper erwähnt. Neben einer erhöhten Temperatur verursacht sie auch eine sehr niedrige Luftfeuchtigkeit. Für eine tropische Pflanze kommt der Philodendron Birkin gut mit niedriger Luftfeuchtigkeit zurecht. Es ist zum Beispiel nicht notwendig, diese Pflanze mit einem Pflanzenspray zu besprühen. Obwohl diese Pflanze die trockenere Luft hier gut verträgt, sollte ein Standort neben einem Ofen vermieden werden. Wenn der Ofen eingeschaltet ist, sinkt die Luftfeuchtigkeit auf ein Niveau, das die Pflanze nicht verträgt.

Philodendron Birkin White Measure
Philodendron Birkin White Measure

Bewässerung Philodendron Birkin

Gießen Sie diese Pflanze immer so viel und so oft, dass die Erde nicht austrocknet, aber auch nicht klatschnass bleibt. Beide Extreme sind schädlich für die Pflanze. Wenn sie zu lange in nasser Erde stehen, werden die Blätter gelb oder sogar ganz gelb. Wenn sie zu lange in trockener Erde stehen, trocknen die Blätter aus und fallen ab.

Eine gute Methode zum Gießen ist es, zu warten, bis die obersten Zentimeter des Bodens trocken sind. Sie können dies leicht überprüfen, indem Sie Ihren Finger in die Erde stecken.

Beschneiden

Sie haben es vielleicht schon bemerkt: Philodendron Birkin White Measure ist eine schnell wachsende Pflanze, die sehr schnell sehr groß werden kann. Ein Rückschnitt ist nicht notwendig, kann aber vorgenommen werden, um das Wachstum in Grenzen zu halten. Diese Art kann beschnitten werden, indem man die Blätter so nah wie möglich an der Basis abschneidet

Sie können sich auch dafür entscheiden, den Hauptstamm zu kürzen. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn die Pflanze nicht mehr schön wächst. Indem Sie sie stark einkürzen, regen Sie die Pflanze an, voller und schöner nachzuwachsen.

Neben dem Schnitt zur Kontrolle des Wachstums ist es immer ratsam, abgestorbene Blätter abzuschneiden. Auch diese sollten so nah wie möglich an der Basis beschnitten werden.

Verwenden Sie immer eine saubere und scharfe Gartenschere. Es ist auch ratsam, Handschuhe zu tragen. Der Saft dieser Pflanze kann die Haut reizen.

Topf und Umtopfen

Diese Pflanze steht gerne in einem etwas engeren Topf. Ein Umtopfen ist daher nur dann erforderlich, wenn die Wurzeln aus dem Drainageloch herauswachsen. Wählen Sie einen Topf, der etwas größer ist als der alte. Es ist auch wichtig, dass der neue Topf ein Loch im Boden hat.

philodendron birkin pflege
Die Pflege des Philodendron Birkin kann schwierig sein

Welche Blumenerde ist zu verwenden?

Ihr Philodendron Birkin bevorzugt eine luftige Blumenerde. Für tropische Pflanzen gibt es spezielle Blumenerden. Diese Blumenerde hat eine luftige Zusammensetzung und bietet den Wurzeln die gleiche Wirkung wie in ihrem natürlichen Lebensraum.

Wahl der Pflanzennahrung

Verwenden Sie eine Pflanzennahrung für Blattpflanzen, vorzugsweise eine biologische Variante. Diese schnell wachsende Pflanze kann im Frühjahr und Sommer jede Woche etwas Pflanzennahrung gebrauchen. Im Herbst und Winter ist jeder Monat ausreichend.

Philodendron Birkin Beschreibung

Herkunft

Wussten Sie, dass die Philodendron-Birkin nicht „offiziell“ existiert? Das klingt verrückt, aber diese Pflanze ist natürlich echt. Damit wollen wir sagen, dass diese Pflanze nicht in der freien Natur entdeckt und dann als Zimmerpflanze kultiviert wurde. Nein, diese Pflanze ist vielmehr aus einer anderen Art mutiert: Philodendron Rojo Congo.

Was noch interessanter ist: Theoretisch könnte jeder Philodendron Birkin wieder zu einem Rojo Congo mutieren. Es gibt zahlreiche Beispiele dafür, dass der Philodendron Birkin plötzlich rote Blätter zeigt

Wussten Sie, dass es auch eine Art mit orangefarbenen Blättern gibt? Werfen Sie einen Blick auf den Philodendron Prince of Orange.

Farbe des Blattes

Die Blätter des Philodendron Birkin ziehen natürlich sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Diese Blätter sind dunkelgrün, glänzend und haben schöne weiße Streifen auf der gesamten Oberfläche. Auf den ersten Blick könnte man meinen, dass es sich um die Adern handelt, aber das ist nicht der Fall. Die einzige sichtbare Ader verläuft in der Mitte

Die weiße Farbe ist eine Panaschierung. In aller Kürze bedeutet dies einfach das Fehlen von Chloroplasten. Da diese nicht vorhanden sind, ist die Farbe nicht grün, sondern weiß. Philodendron Birkin verdankt seinen Spitznamen dieser Tatsache: Philodendron White Measure.

Wenn Ihre Pflanze nicht sofort nach dem Kauf weiße Blätter bildet, ist das kein Grund zur Panik. Es kann eine Weile dauern, bis weiße Stellen auf den Blättern erscheinen. Normalerweise erscheinen die weißen Streifen, wenn die Blätter älter werden.

Maximale Höhe

Ein ausgewachsener Philodendron Birkin kann eine Höhe von bis zu 90 Zentimetern erreichen. Das ist die gleiche Höhe wie sein Bruder, der Philodendron Prince of Orange. Dies ist natürlich eine große Zimmerpflanze, aber wenn man sich den Rest dieser Pflanzengattung anschaut, ist sie immer noch bescheiden groß.

Es gibt zahlreiche Arten, die um ein Vielfaches größer werden. Denken Sie zum Beispiel an den wilden Philodendron Xanadu, der wirklich einen Stamm wachsen lassen kann. Die Größe der Philodendron Birkin ist weder ein Vor- noch ein Nachteil, sondern lediglich eine Eigenschaft, die beim Kauf berücksichtigt werden sollte.

Übrigens kann es eine Weile dauern, bis Ihr Philodendron Birkin seine maximale Höhe erreicht hat. Sie wächst langsam.

Philodendron Birkin blattes
Blatt des Philodendron Birkin aus der Nähe

Häufig gestellte Fragen und Probleme

Kann ich Stecklinge von einem Philodendron Birkin nehmen?

Das können Sie sicher! Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie auf unserer Seite über Philodendron vermehren.

Ist Philodendron Birkin giftig für Katzen?

Leider sind alle Arten dieser Pflanzenfamilie für Katzen giftig. Nicht alle Katzen fressen Zimmerpflanzen, aber Sie möchten das Risiko nicht eingehen. Haben Sie auch Katzen? Nehmen Sie Philodendron Selloumnicht in Ihr Haus!

Braune oder schwarze Flecken auf den Blättern von Philodendron Birkin?

Wenn Sie braune oder schwarze Ränder an den Blättern sehen, ist das oft ein Zeichen für zu niedrige Luftfeuchtigkeit. Es kann helfen, die Blätter täglich mit einem Pflanzensprühgerät zu besprühen. Schwarze Flecken auf der Blattoberfläche können aber auch ein Zeichen für Blattbrand sein. Ihr Philodendron Birkin verträgt kein direktes Sonnenlicht.

Warum verschwinden die weißen Streifen?

Verschwinden die weißen Streifen und werden die Blätter grün? Dies ist ein natürlicher Prozess, der beim Philodendron Birkin regelmäßig auftritt. Normalerweise kehrt die weiße Farbe von selbst zurück. Es ist hilfreich, der Pflanze in dieser Phase mehr Licht zu geben. Dadurch wird die weiße Farbe stimuliert. Bitte beachten Sie, dass dies nicht in direktem Sonnenlicht geschehen sollte.

Warum hat mein Philodendron Birkin gelbe Blätter?

Gelbe Blätter sind ein Zeichen dafür, dass die Pflanze zu lange und zu viel Wasser bekommen hat. Ersetzen Sie die Blumenerde sofort und gießen Sie in Zukunft weniger. Es ist auch gut, die Drainage zu gewährleisten, indem man ein Loch in den Boden des Topfes macht und eine Schicht Hydrokörner darunter legt. Lesen Sie mehr über den Kauf von Hydrokörnern.

Zusammenfassung

Botanischer NamePhilodendron Birkin
Auch bekannt alsPhilodendron Birkin variegata, Philodendron White Measure
Maximale Höhe90 Zentimeter
WasserbedarfMäßig feucht halten
Anforderungen an die BeleuchtungViel indirektes Licht
Zusammenfassung der Philodendron Birkin